Stereo

„Eine Intonation von selten gehörter Transparenz, eigene Texte und ein ganz ungewöhnliches Swingfeeling sind die Trümpfe, die hier vom ersten Takt an stechen.
Musik-Check: sehr gut“

(Stereo, Mai 2004)