Jazzthetik November 2012

„Es könnte genauso gut Frühling sein – wiederum ein sehr besonderes Album. (…) Mit einer exquisiten kleinen Band hat Anette von Eichel das anspruchsvolle Programm umgesetzt. (…) Zusammen zeichnet die Band ein facettenreiches Charakerbild einer fiktiven Figur, das uns erstaunlich viel zu sagen hat. Anette von Eichel singt ausdrucksstark und mit gr0ßem Engagement, klingt dabei jedoch immer ganz leicht und luftig, und ihr Quartett erweist sich als echte Dream Band.“

Jazzthetik November 2012