Jazzdimensions

„Dieses Album markiert ein Coming-Out! Die Sängerin Anette von Eichel legt mit ihrer hervorragenden Band schon das zweite Album vor. Mit ihrem außergewöhnlichen Repertoire lässt Anette von Eichel auch mitten im Sängerinnen-Boom aufhorchen.“

„‚Get Out Now‘ ist mehr als ein Showcase für eine Stimme, die von kernig zentriertem Scat bis zu hauchigsten Balladenstimmungen erfrischend natürlich bleicht – und sich tatsächlich mit den instrumentalen Kollegen zum Bandsound zusammenfindet.“

„Aus Eigenkompositionen und Originals, wie z.B. ‚Foxy Trot‘ von Kenny Wheeler, die sie mit kongenialen Texten versehen hat, formt Anette von Eichel einen unverwechselbaren Sound. Die Wurzeln dazu liegen im Jazz, Pop und auch in der ECM-Avantgarde der 80er Jahre und doch hat ‚Get Out Now‘ eine ganz eigene Stimme gefunden.“

(Jazzdimensions)