Tiffany Epiphany

Whenever I feel down and troubled
my friends all gone, my debts all doubled
Before I turn my house to rubble
here I can find a first-class bubble.

[Weiter lesen]

Traveling…

With every crescent moon
in every autumn day I taste
through every longing tune
I dream of the world

[Weiter lesen]

Mean Red

As the night comes
and all the world’s asleep
I hear the wind blow
singing a solitary song

[Weiter lesen]

Melodiva, September 2012

„ Mit dem Titel „Golightly“ schmückt die Kölner Jazzsängerin Anette von Eichel mit Vorsatz ihr viertes Album. Der Titel soll bewusst Assoziationen wecken an jene bezaubernd-verrückte Holly Golightly, wie wir sie alle aus dem Film „Frühstück bei Tiffany“ kennen.“

[Weiter lesen]

Jazz thing, September 2012

„Die von Holly Golightly, der Hauptfigur aus „Breakfast At Tiffany’s“ inspirierten Titel öffnen einen geradezu magischen Korridor aus unprätentiöser Nostalgie, moderner Jazz-Vokalkunst und aufregenden instrumentalen Kleinodien.“

[Weiter lesen]